Neues von der Anglerclique

24.03.2020 Soviel Müll überall - wir machen Frühjahrsputz

Alle Teckel-, alle Hundefreunde sowie alle Menschen,

die gerade in dieser Zeit zu Hause bleiben müssen,

können sich in dieser schwierigen Zeit engagieren.

Spazieren dürfen wir ja alle gehen und da kam

unserem Frauchen eine Idee.

Nehmt euch doch beim Spaziergang einfach

eine alte Plastetüte mit und dann habt

ihr in kürzester Zeit viel geschaftt - schaut mal!

Gestern waren wir nur 10 min. bei uns am Straßenrand unterwegs:

   

 Wir beobachten seit

langem - wo schon was liegt,

kommt sobald noch etwas dazu.

Das ärgert uns!

Und das nicht nur am

Straßenrand, sondern

auf Wanderwegen in Wald

und Flur.

Raucher sind die Schlimmsten! 

Als unsere Staatsministerin Petra Köpping vergangene Woche im Rundfunk den Menschen empfahl

in die Natur zu gehen, sah unser Frauchen schon Schreckliches voraus.

Viele Menschen werden im Wald picknicken und die Verpackungen bleiben dann...(Natürlich nicht alle!)

Deshalb helft alle mit! Sollten es zu grosse Mengen an Unrat sein, informiert das Ordnungsamt.

Denkt auch bitte an die Brut- und Setzzeit! (bitte anklicken)

Unser Herrchen ist auch entsetzt!

Die LKW-Fahren haben ihren Unrat einfach aus dem LKW geworfen und nun liegt hier in

Ludwigsdorf der ganze Müll (auch Speisereste) unter der Autobahnbrücke.

Und das in gerade jetzt!

Der Zaun zur Abwehr der ASP

(Afrikanischen Schweinepest) steht zwar,

aber er wird nicht gewartet.

Das Flatterband flattert nur noch

an ganz wenigen Stellen im Ganzen.

Nun flattert es schon geraume

Zeit über Felder, Wiesen und in der Neiße!

Oftmals sind auch die elektrischen Verbindungskabel

an den Übergangsstellen nicht mehr

in den Halterungen.

Sieht so der Schutz aus!

Hier wird fahrlässig gehandelt und das zum Nachteil der Jäger und der Bauern!

15.03.2020  7. Geburtstag der "Teckel-Raudys" 

 Ihr "Teckel-Raudys" vom B-Wurf der Anglerclique

werdet heute 7 Jahre alt.

22.03.13

 Alles Gute zum Geburtstag wünscht euch

eure Anglerclique und ganz besondere eure Mama Bratze!

Wir wünschen euch einen wunderschönen Tag, lasst euch reichlich beschenken

und habt weiterhin viel Freude mit euren Besitzern!

08.02.2020  ...und wenn niemand Zuhause ist tanzt der Dackel eben auf dem Tisch!

Irgenwie ist der Start ins neue Jahr etwas zäh bei uns verlaufen und der Winter mit  Schnee,

das schönste für Dackel, will sich auch nicht einstellen.

 

Aber vor einigen Tagen kam der schöne Schnappschuss von Irma,

als sie die Gelegenheit nutzte. 

Daraufhin schauten wir ins Foto-Archiv und siehe da, es fanden sich gleich 3 Fotos,

Uroma Bratze, Opa Barak und Onkel Fritze Bollmann.

(Leider ist das Bratze-Foto sehr schlecht. Sie bemerkte mich immer und sprang ruck zuck vom Tisch, vorbei die Situation.)

Die drei Fotos in den WhatsApp-Status gestellt, meldeten sich sofort einige unserer Tecklbesitzer,

einige mit Fotos und einige ohne Beweisfoto, da das Handy oder die Kamera nicht so schnell zur Hand war.

Bruder Irko hat es auch schon geschafft und das Eila es auch drauf hat, haben wir selbst gesehen.

Wahrscheinlich ein Dackelsyndrom, denn schon unsere erste Zwergteckeline Gitta hatte diese Ambitionen.

  

 

rauhaarteckel-goerlitz.de benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen.